Konstanz – Kulturladen

Nächster Halt, KONSTANZ-tinopel:

27.02.2007 – Zurück In Deutschland

Nach drei Konzerten am Stück hat der erste Erholungstag vor dem nächsten Konzert schon ganz gut getan. Das einzige das nicht mitspielt ist das Wetter und so ergab es sich, dass wir die meiste Zeit im Hotelzimmer saßen und an der Myspaceseite gebastelt haben. Mit dem Bus durch den Regen ging es dann auch noch viel zu früh zum KuLa, wo erst 21 Uhr Einlass war. Zum Glück war auch KLEEgewinnspielgewinnerin Jessica schon vor Ort, so dass wir ihr gleich ihre Preise überreichen und etwas reden konnten bevor es dann los ging. Der Raum ist sehr klein und die Bühne ganz schön hoch. Steigende Stufen im hinterem Teil luden zum sitzen ein, was aber viele auch während des Konzertes nicht änderten. Dennoch war die Stimmung grandios und spätestens bei Liebe Mich Leben wandelte die schunkelnde Masse zu einer tanzenden Meute! Absolutes Highlight des Abends: Suzie als Diva, mit schwarzer Langhaarperrücke, großer Sonnenbrille und Zigarette im Mund, erzählte mindestens ausgelassene 10 Minuten über das Tourleben und wie es sich so als Frau unter Männern lebt.

Nachdem Suzie mittels durchs Publikum laufen alle ihre Erkältungsbakterien verteilt hatte, kletterte sie wieder auf die Bühne und warf die Taschenlampen für Lichtstrahl an. Diesmal war sogar ein Arzt im Publikum der dann zur Untersuchung zum Merchstand nach der Show geordert wurde, weil Puls auf die Bühne rauf fühlen nicht zur gewünschten Diagnose führte. 🙂

Alles in allem wieder ein sehr schöner Abend mit nettem Publikum und trotz schwerer Erkältungen allseits gutgelaunten KLEE’s.
Bericht: Sebastian Klein

11:34   1 Kommentare –  2 Daumen hoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s