Hannover 18.10.08

Hannover, Musik Zentrum, 18.10.08

Die Landeshauptstadt von Niedersachsen war ausverkauft. Volles Haus! Wahnsinn! Noch viel wahnsinniger war die erste Reihe, die Suzie nach dem ersten Lied begrüßte. Dort in der Mitte standen vier bis fünf Kinder im Alter von 6-10 Jahren mit ihren Eltern.
Als dann „Unverwundbar“ folgte verspürte man die Energie, die durch die Reihen ging. Textsicher war Hannover auf jeden Fall bei allen älteren Songs. Viele glückliche Gesichter verschlangen jede einzelne Textzeile und jeden einzelnen Ton der Band.
Suzie erzählte über ihre Verbindung zu Hannover, die sie erst mal nur auf die halbe Strecke von Köln nach Berlin reduzierte. Dann aber ganz schnell eine Freundin in Garbsen erwähnte. Sie plauderte über einen Besuch im Baumarkt und Milchreis.

Mit feuchten Augen freute ich mich über „Wunschfrei“ und bei „Du und Ich“ bedankte ich mich insgeheim bei einem Freund.

Beim letzten Song bemerkte man die Sprachlosigkeit, die Entzückung, die Faszination und die Zufriedenheit des Publikums.

Es war einfach wundervoll, und auch wenn ich alleine dort war, hatte ich nicht das Gefühl alleine zu sein, denn durch die Musik, die Band und die Atmosphäre fühlte man sich einfach umarmt.

.

Ein herzliches Dankeschön für den Bericht geht an,

Silka, http://www.myspace.com/sillisballsaal

———————————————————————————–

Von Ralf gibt es auch noch ein paar schöne Bilder aus Hannover,
.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s